Anni´s Leckereien
Rezepte online: 77

26. August 2016 0 Comments AUTHOR: Anni CATEGORIES: Produkttests Schlagwörter: , , , ,

Produkttest: Cookie-Sandwich-Eis

Dieses Jahr ging ja der Hype um das „Son of a Wich“ von Ben&Jerrys los und auch ich wurde davon eingefangen.
Eigentlich catchen mich immer solche Neuheiten und wenn es sich um Süßes handelt, dann erst recht 😉
Nun ist diese doch relativ teuer und nicht unbedingt überall erhältlich.
Bei Penny fand ich dann ein Alternativprodukt, sogar in zwei Geschmacksrichtungen und da liegt es ja nahe, mal einen Produkttest anzusteuern 😉

„Cookie Dough ‚Wich“ / „Son of a …’Wich“ von Ben & Jerry’s ( chocolate-chip cookie&vanilleeis)
vs.
„American Cookie Sandwich Ice Cream“ von Mike Mitchell’s in den Geschmacksrichtungen bright (heller cookie&schokoeis) und dark (dunkler cookie&vanilleeis)

Von B&J hatten wir zum direkten Vergleich leider nur das „Son of a ‚Wich Sharepack“ , weswegen die Produktbilder leider nur mit diesen machbar waren 😉
Das „Cookie Dough ‚Wich“ von B&J (normale Größe) konnte ich zu einem früheren Zeitpunkt aber schon einmal genüsslich probieren 😉

Eis
Alle drei schmecken super lecker und das Eis hat bei allen die gleiche Konsistenz und ist sehr cremig.

Cookie
Ich finde bei Cookie-Sandwich-Eis-Sorten ist der Cookie ein extrem wichtiger Aspekt!
Optisch unterscheiden sich die Cookies kaum. Alle drei sehen aus wie ganz normale und leckere Cookies.
Der von B&J ist glatter und etwas fester als die anderen beiden.
Beim reinbeißen krümelt er absolut nicht und schmeckt super lecker. Wie ein Cookie eben schmecken sollte.
Die MM-Cookies sehen optisch etwas hübscher aus, bröseln aber relativ stark, sodass es zu einer relativ unangenehmen gemanschten Angelegenheit wird.
Geschmacklich sind die Cookies von MM ganz gut, jedoch meiner Meinung nach nicht so richtig richtig lecker wie der von B&J.
Sie schmecken etwas pappig. Es erinnert mich an preiswertere gekaufte Supermarktkekse, wohingegen der des B&J an einen Homemade Cookie ganz gut rankommt.

Preis
Preislich gesehen sind die Mike Mitchell’s  weitaus günstiger als die von Ben&Jerry’s.

Mike Mitchell’s – 4x 95ml  – 1,99€
Ben&Jerry’s      – 8x 30ml  – 5,99 (Son of an…’Wich – Sharepack)
Ben&Jerry’s      – 1x 80ml  -2,50€ („Cookie Dough ‚Wich“)


Fazit


Platz1: „Cookie Dough ‚Wich“

…und persönlich mein Favorit, welches ich definitv nochmal und nochmal und nochmal kaufen würde, auch wenn es schon sehr teuer ist.
Man gönnt sich ja sonst nix!! 😉

Platz2: Mike Mitchell’s
Aber auch die würde ich nochmal kaufen und da ich ein mega Schokokind bin, würde ich hier die mit Schokoeis und hellem Keks bevorzugen.

Platz3: Ben&Jerrys „Son of an…’Wich“ im Sharepack
Grundsätzlich würde ich aber sagen, dass ich es nicht nochmal kaufen würde,  weil mir das Sandwich-Eis da einfach nen Tick zu klein ist.
Geschmacklich aber auf jeden Fall super 😉

 

Seite drucken Seite drucken


Submit a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien

Neueste Rezepte

LAYOUT