Anni´s Leckereien
Rezepte online: 100



12. September 2016 | Süßes | 0 Kommentare

Gummibären-Limo-Eis am Stiel

Aktuell ist es ja noch super sommerlich und da ist Eis doch immer mehr als Willkommen.
Dieses hier ist mal eine ganz ausgefallene und easy Variante zugleich.
Es sieht einfach super hübsch aus und schmeckt genial.
Und wenn man die Erwachsenen-Variante macht, dann gibt es noch das gewisse Extra on top 🙂

 



5. September 2016 | Gesundes, Süßes | 0 Kommentare

Hulk-Muffins

Uiii wie toll dachte ich, als ich dieses Rezept bei Pinterest fand.
Hidden Veggies ist hier das Zauberwort und das versteckte Gemüse ist in diesem Fall Spinat und man schmeckt ihn absolut nicht raus.
Es handelt sich auch nicht um herzhafte Muffins, sondern um süße lowcarb und lactosefreie Snacks für Zwischendurch oder als Frühstück für den gesunden eisenhaltigen Start in den Tag 🙂
Eine super Alternative zu den altbekannten gesunden grünen Smoothies!

 



4. September 2016 | Süßes | 0 Kommentare

Pflaumen-Streuselkuchen mit Mohn

Diesen mega leckeren Pflaumenkuchen gab es letztens von meiner Schwiegermama und er war soooo toll, dass ich mir natürlich das Rezept geben lassen musste.
Er ist total schnell und easy zubereitet, was mir ja immer super entgegenkommt 😉

 



19. Juli 2016 | Süßes | 0 Kommentare

Vanille-Cupcakes

Diese Cupcakes sind ein Traum aus Vanilleteig und Kreativität. Das Frosting kann ganz nach eigenem Geschmack kreiert werden. Lass deiner Fantasie freien Lauf.

 



17. Juli 2016 | Süßes | 0 Kommentare

Schoko-Naked Cake mit Eierlikör und Frosting

Der macht was her kann ich euch sagen!
Er sieht bombastisch aus und schmeckt einfach traumhaft und die Zubereitung geht viel einfacher als er aussieht 😉
Naked Cake heißt er eigentlich nur, weil er nicht wie alle anderen Torten mit Frosting, Fondant oder Buttercreme eingedeckt wird und man die Böden am Ende noch sieht.

 
 


6. März 2016 | Gesundes, Süßes | 1 Kommentar

Chia- Bananen Pancakes

Diese Pancakes sind gesund, enthalten kaum Kalorien und lassen sich ohne schlechtes Gewissen verputzen.
Und das tolle daran ist, dass man hierfür kaum Zutaten braucht und meist alles immer zu Hause hat.
Die Bananen habe ich aus dem Gefrierschrank geholt, denn dort bewahre ich die auf, die ich so pur eher nicht mehr so gern essen möchte.
Die lassen sich etwas auftgetaut prima für Pancakes und andere Leckereien, wie z.B. meinen Banenenkuchen verwenden.

 
 


8. Februar 2016 | Süßes | 0 Kommentare

Brownie-Cheesecake

Brownie und Käsekuchen in einem!! Was will man mehr!?
Der Kuchen ist einfach super cremig auf der Käsekuchen-Seite und lecker schokoladig auf der Brownie-Seite.
Einfach jeden Bissen wert 🙂

 

LAYOUT